#blievtohuus

Hilke Barfknecht – Ok wi van’t KBV “Hier up an” Westeraccum sluten uns de mooi Aktion an, denn ok wi blieven to Huus.  Trennt aber in uns (Vereen’s) Farben binanner.

Wi wünsken all’ Boßler(innen) un de hör Familie Gesundheid un dat we bold weer tosamen up Straat komen.  Bit daarhen #blievtohuus LÜCH UP UN FLEU HERUT.

KBV “Hier up an” Westeraccum

..Hartlich will ick mi bi uns Vereensmitglieder, de bi disse Aktion mitmakt hebben för de mooi Fotos bedanken! Blievt all gesund! Hilli

Uns Fröölü IV sünd Kreismeister

WB – Nach Abschluss der Saison 2019/2020 fand die Siegerehrung bzw. Meisterschaftsfeier aufgrund der Staffeleinteilung (F III/ F IV) gemeinschaftlich beim Frauen III -Meister Roggenstede statt.

Die vereinsinterne Meisterschaftsfeier von uns “Fröölü IV” musste deshalb zeitlich verschoben werden!

Einige Tage später war es dann soweit!

Bei einem von unseren Meisterinnen reichhaltig hergerichteten Frühstücksbuffet (es fehlte an nichts) wurde im kleinen Rahmen mit einem Gläschen Sekt auf die Meisterschaftsplakette im Vereinsheim angestoßen.

Abgerundet wurde der gemütliche Vormittag des weiteren mit der Übergabe von Mitbringseln, dem Meisterschaftsfoto und vielen Gesprächen!

Zu guter letzt wünschten alle dem Meisterteam weiterhin viel Erfolg und beste Gesundheit!

“Lüch up un fleu herut”

“Dat moie Bild ant Enden vant Saison”

Kein Spielbetrieb mehr

Der LKV-Ostfriesland gibt am 14.03.2020 folgendes bekannt:

Der FKV hat entschieden, die weiteren Wettkämpfe abzusagen.

Es finden keine Saisonkämpfe, Ossi-Pokalfinale, Aufstiegskämpfe, Landesmeisterschaften und keine Einzelmeisterschaften auf Kreisebene, Landesebene und FKV-Ebene statt.

Wie die Saisonentwicklung weiter geht, ist noch offen!

lkv-ostfriesland.de/

Die LKV-Meldung wurde am 15.03.2020 entschärft:

Bis zum 20. April 2020 finden keine Wettkämpfe und Versammlungen des FKV und LKV statt. Das heißt, alle weiteren Regelungen und Entscheidungen erfolgen nach dem 20.04.2020!

Siehe auch Meldung unter lokal26.de vom 15.03.2020

Männer V gelingt Titelverteidigung

HB – Mit einem überzeugenden 6.055 Meter Auswärtssieg in Willen hat die 1. Mannschaft Männer V des KBV Westeraccum eindrucksvoll ihren Titel in der neuen gemeinsamen Klasse Männer V Esens/Wittmund verteidigt. Willen hatte in keiner Phase des Wettkampfes die Möglichkeit, etwas Zählbares zu erringen , nicht einmal von einem Remis durften die Willener  träumen. Die Reaktivierung von Hero König durch Tönjes Brüling hat dem Team noch einmal neues Selbstvertrauen geben, das konsequent Wettkampf für Wettkampf in Punkte umgemünzt wurde.

Mit nunmehr 21:5 Punkten ( auswärts unbesiegt) und einem Wurfverhältnis von 51:3 Schööt führt man die Tabelle vor dem letzten Spieltag am 18. März 2020 mit 4 Punkten Vorsprung an; dann hat man beim Wittmunder Meister in Burhafe noch eine harte Nuss zu knacken.

Um die Vizemeisterschaft wird es ein Herzschlagfinale geben, da Westeraccum ll und die Spielgemeinschaft Neuschoo/Willmsfeld jeweils 17:9 Punkte auf dem Konto haben, die Spielgemeinschaft führt momentan mit 17 Meter Vorsprung.

Westeraccum ll muss am letzten Wettkampftag in Ostbense antreten, während die Spielgemeinschaft bei den heimstarken Nenndorfern ihr Können unter Beweis stellen müssen.

Wir wünschen Theo Bierbach und seinem Team viel Erfolg.